Datenschutzerklärung

Der folgende Text enthält Informationen über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Internetseite. Personenbezogene Daten sind sämtliche Daten, welche unmittelbar auf Sie persönlich beziehbar sind. Hierzu gehören beispielsweise Name, Adresse, E-Mailadresse und Nutzungsverhalten.

  • 1. Verantwortlicher für die Datenverarbeitung; Datenschutzbeauftragter

  • Verantwortlich gem. Art. 4 Abs. 7 DS-GVO ist:

    • Rechtsanwälte Dr. Hitzfeld & Kollegen Partnerschaft mbB
    • Chesterplatz 1
    • 79539 Lörrach
    • Deutschland
    • E-Mail: info@rechtsanwaelte-hitzfeld.de
    • Telefon: 07621/93420
    • Telefax: 07621/93422

    Der betriebliche Datenschutzbeauftragte der Rechtsanwälte Dr. Hitzfeld & Kollegen mbB ist zu erreichen unter oben genannter Anschrift, zu Händen

    Herrn Alexander Bischoff, oder unter bischoff@rechtsanwaelte-hitzfeld.de

  • 2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten beim Besuch unserer Internetseite

  • Bei Nutzung unserer Internetseite (www.rechtsanwaelte-hitzfeld.de), ohne Registration, Kontaktaufnahme oder anderweitiger Übermittlung von Informationen an uns, erheben wir nur solche personenbezogenen Daten, die der auf Ihrem Endgerät genutzte Browser automatisch an unseren Sever übermittelt. Diese Daten werden temporär in einem sogenannten „Logfile“ gespeichert. Folgende Daten werden bei Betrachtung unserer Internetseite automatisch erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

    • - IP-Adresse des anfragenden Rechners
    • - Datum und Uhrzeit der Anfrage
    • - Internetseite, von der aus die Anforderung kommt („Referrer-URL“)
    • - Browser und Browser-Version
    • - Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
    • - Name und URL der aufgerufenen Seite bzw. Datei
    • - Verwendetes Betriebssystem
    • - Hostname des zugreifenden Rechners bzw. Ihres Access-Providers
    • - übertragene Datenmenge
    • - Zugriffsstatus/HTTP/Status-Code

    Die Verarbeitung der genannten Daten erfolgt zu folgenden Zwecken:

    • - Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Internetseite
    • - Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Internetseite
    • - Gewährleistung und Auswertung der Systemsicherheit -und Stabilität
    • - Durchführung administrativer Zwecke

    Die Datenverarbeitung erfolgt gem. der Rechtsgrundlage aus Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus den oben genannten Zwecken der Datenerhebung. Die erhobenen Daten werden nicht verwendet, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Beim Besuch unserer Internetseite setzen wir Cookies und Analysedienste ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter den Ziffern 5. Und 6. dieser Datenschutzerklärung.

  • 3. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten bei Kontaktaufnahme über unser Kontaktformular oder per E-Mail

  • Zur Kontaktaufnahme bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns über das auf unserer Internetseite bereitgestellte Kontaktformular oder per E-Mail Kontakt aufzunehmen. Zur Beantwortung jeder Korrespondenz ist die Angabe einer gültigen E-Mailadresse erforderlich. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden. Die von Ihnen mitgeteilten Daten (E-Mailadresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer, usw.) werden hierfür gespeichert. Die Datenverarbeitung zum Zweck der Kontaktaufnahme erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a) DS-GVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung oder nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. b) DS-GVO zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen auf Ihre Anfrage. Die in diesem Zusammenhang erhobenen und gespeicherten personenbezogenen Daten werden wir löschen, sobald die Speicherung nicht mehr erforderlich ist. Im Falle gesetzlicher Aufbewahrungspflichten werden wir die Datenverarbeitung einschränken.

  • 4. Weitergabe von Daten

  • Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte findet nur zu den im folgenden aufgeführten Zwecken statt, nämlich:

    • - nach Ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a) DS-GVO
    • - wenn die Weitergabe gem. Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f) DS-GVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist
    • - kein Grund zu der Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben
    • - wenn für die Weitergabe gem. Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. c) DS-GVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht
    • - wenn die Weitergabe gesetzlich zulässig und gem. Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. b) DS-GVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnisses mit Ihnen erforderlich ist

  • 5. Einsatz von Cookies

  • Wir verwenden Cookies welche bei der Nutzung unserer Internetseite auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und speichert, sobald Sie unsere Internetseite nutzen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware enthalten.

    Cookies enthalten Informationen, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem von Ihnen genutzten Endgerät ergeben. Das bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis über Ihre Identität erlangen.

    Der Einsatz von Cookies dient hauptsächlich dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer, effektiver und sicherer zu machen. Wir setzen hauptsächlich „Session-Cookies“ ein. Diese erlauben es uns, zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Internetseite bereits besucht haben. Session-Cookies werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht.

    Außerdem setzen wir „temporäre Cookies“ ein, welche jeweils nur für einen bestimmen Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert und anschließend gelöscht werden. Sie dienen dazu, zu erkennen, dass Sie unsere Internetseite bereits besucht haben und welche Eingaben und Einstellungen Sie dabei getätigt haben. Diese Cookies erhöhen die Benutzerfreundlichkeit, da beispielsweise bestimmte Einstellungen nicht erneut vorgenommen werden müssen.

    Schließlich setzen wir Cookies ein, durch welche die Nutzung unserer Internetseite statistisch erfasst und zum Zwecke der Angebotsoptimierung ausgewertet wird. Durch diese Cookies können wir ebenfalls automatisch erkennen, wenn Sie unsere Internetseite bereits besucht haben. Diese Cookies werden nach einer im Vorfeld definierten Zeit automatisch gelöscht.

    Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie solcher Interessen Dritter erforderlich gem. Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f) DS-GVO.

    Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser aber so einstellen, dass keine Cookies auf Ihrem Endgerät gespeichert werden oder dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und den Einsatz nur im Einzelfall erlauben. Bei der Ablehnung von Cookies kann die Funktionsfähigkeit unserer Internetseite eingeschränkt sein.

  • 6. Einsatz von Google-Analytics

  • Unsere Internetseite benutzt Google-Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (im Folgenden: Google). Die Benutzung erfolgt auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f) DS-GVO. Google-Analytics verwendet sogenannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und eine Analyse der Benutzung unserer Website durch Sie ermöglichen (s. Ziffer 5). Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Internetseite wie

    • - Browser-Typ/- Version
    • - verwendetes Betriebssystem
    • - Rever URl (die zuvor besuchte Seite)
    • - Host-Name des zugreifenden Rechners (IP-Adresse)
    • - Uhrzeit der Serveranfrage

    werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die im Rahmen von Google-Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung unserer Internetseite auszuwerten, Berichte über Website-Aktivitäten zu erstellen und um weitere mit der Website-Benutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu Zwecken der Markforschung und bedarfsgerechten Gestaltung dieser Internetseiten zu erbringen. Die erfassten Informationen können an Dritte übertragen werden, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten. Die übermittelten ID-Adressen werden anonymisiert, sodass eine Zuordnung unmöglich ist (IP-Masking). Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern. Wir weisen jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht alle Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können.

    Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung unserer Internetseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, in dem Sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Addon herunterladen und installieren:

    https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

    Alternativ zu diesem Addon, insbesondere bei der Nutzung mobiler Endgeräte, können Sie die Erfassung durch Google-Analytics außerdem verhindern, in dem Sie auf diesen Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, welches die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch unserer Internetseite verhindert. Der Opt-Out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Website und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-Out-Cookie erneut setzen. Weitere Hinweise zum Datenschutz bei der Nutzung von Google-Analytics finden Sie in der Google-Analytics-Hilfe unter

    https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

  • 7. Google Maps

  • Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

    Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google:

    https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

  • 8. Ihre Rechte

  • Hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten haben Sie uns gegenüber folgende Rechte:

    gem. Art. 15 DS-GVO haben Sie das Recht, auf Auskunft. Hierzu gehört die Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorien personenbezogener Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder noch werden, die geplante Dauer der Speicherung, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft Ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden und über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten.

    gem. Art. 16 DS-GVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder die Vervollständigung zu verlangen.

    gem. Art. 17 DS-GVO die Löschung zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist

    gem. Art. 18 DS-GVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gem. Art. 21 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.

    gem. Art. 20 DS-GVO Ihren personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturieren, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen

    gem. Art. 7 Abs. 3 DS-GVO können Sie Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen,

    gem. Art. 77 DS-GVO haben Sie das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu beschweren.

    gem. Art. 21 DS-GVO haben Sie das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten soweit diese auf Grundlage berechtigter Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. Satz 1 f) DS-GVO verarbeitet werden und Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, dass ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

  • 9. Datensicherheit

  • Unsere Internetseite verwendet das SSL-Verfahren („Secure Socket Layer“) mit der jeweils höchsten, von Ihrem Browser unterstützten Verschlüsselungsstufe. In der Regel bedeutet dies eine 256 Bit Verschlüsselung. Sollte diese nicht unterstützt werden, kommt eine 128 Bit Verschlüsselung zum Einsatz. Sie können anhand des geschlossenen Schlüssel- oder Schlosssymbols in Ihrem Browser erkennen, ob eine Internetseite verschlüsselt übertragen wird.

    Darüber hinaus ergreifen wir geeignete technische Maßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder unbefugten Zugriff zu schützen.

    Stand: Juni 2018.

    Änderungen an dieser Datenschutzerklärung aufgrund gesetzlicher oder behördlicher Vorgaben können notwendig werden.